Behandlungsablauf

1. Besuch unseres Infoabend´s

Jeden Montag um 18.15 Uhr fällt für alle unsere neuen Patienten der Startschuß für ihre Genesung.
Diese kostenlose Informationsveranstaltung ist obligatorisch, sollten Sie unsere Leistung in Anspruch nehmen wollen.

Lernen Sie Chiropraktik und mich in einem etwa 30 minütigen Vortrag kennen, bei dem Sie erfahren, wie Ihnen Chiropraktik helfen kann, wieder gesund zu werden und gesund zu bleiben. Im Anschluss stehe ich Ihnen auch für individuelle Fragen ganz persönlich zur Verfügung.
Aufgrund begrenzter Sitzmöglichkeiten bitten wir Sie herzlich, sich vorher bei uns für den Infoabend anzumelden.

2. Der Aufnahme-Termin

Am Beginn des Aufnahmetermins wird Ihre ausführliche Krankengeschichte (Anamnese) aufgenommen. Daraufhin folgt eine körperliche Untersuchung, bei der orthopädische, neurologische sowie spezielle chiropraktische Untersuchungsmethoden zum Einsatz kommen.
Dazu zählen u.a.: Wirbelsäulen-Scan, Haltungsanalyse (Statik-Vermessung), Messung der asymmetrischen Gewichtsverlagerung

Wirbelsäulenschiefstand Vermessung
Behandlungsablauf Wirbelverschiebungen Vermessung

3. Besprechungstermin (Report of Findings)

Bei diesem Termin zeigen wir Ihnen, was wir gefunden haben und erläutern das weitere Vorgehen (Careplan).

4. Justierungen

Es folgen Justierungen laut Careplan.

5. Zwischenuntersuchungen

In regelmäßigen Abständen ermitteln wir anhand unserer Zwischenuntersuchungen Ihren Status und passen die weiteren Justierungsintervalle Ihren individuellen Bedürfnissen genau an.